View job here

Fachbereich Chirurgie

Versorgt werden jährlich über 3000 stationäre Patienten in der Allgemein-, Viszeral-, und Unfallchirurgie. Neben den Standardverfahren in der Allgemein- und Viszeralchirurgie liegt ein besonderer Schwerpunkt im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie. Gelenkchirurgie gehört ebenso zum Spektrum dieser Abteilung wie Hüft-, Knie-, Schulterendoprothetik und Handchirurgie.

Freuen Sie sich auf

  • Weiterbildungsermächtigungen in den Bereichen:

         Basischirurgie (24 Monate)

         Allgemeinchirurgie (48 Monate)

         Unfallchirurgie und Orthopädie (24 Monate)

         Spezielle Unfallchirurgie (18 Monate)

         Viszeralchirurgie (48 Monate)

         Spezielle Viszeralchirurgie (30 Monate)

  • ein breites Spektrum von operativen Eingriffen
  • eine geregelte und strukturierte Ausbildung innerhalb der Regelzeiten
  • eine adäquate, von Ihren Vorerfahrungen abhängige Einarbeitung
  • ein breites Spektrum in der ambulanten Notfallchirurgie durch unsere große Notfall-und BG-Ambulanz
  • die Förderung von kontinuierlichen Fortbildungen
  • die Möglichkeit der Teilnahme am bodengebundenen Notarztdienst (bei entsprechender Qualifikation)
  • eine Unterstützung im administrativen Bereich durch unser Medizincontrolling und unsere Kodierfachkräfte sowie ein leistungsstarkes Krankenhausinformationssystem

 

Vergütung

Bei uns treten Sie eine Stelle mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe I TV-Ärzte/VKA an. Wir bieten Ihnen zusätzliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Renten- und Krankenzusatzversicherung.

 

Das erwartet Sie bei uns

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familien-/Privatleben ist uns als christliches Haus sehr wichtig. Wir bieten Ihnen umfassende Unterstützung, wie z.B. flexible Dienstplangestaltung im Rahmen der Regelarbeitszeit, Mitsprache bei Freizeit- und Urlaubsplanung, Dienstvereinbarung zum Ausgleich geleisteter Mehrarbeitsstunden, Kontingentplätze in unserer Kindertageseinrichtung direkt am Krankenhaus (10 Monate – 3 Jahre), Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto).

Wenn Sie mal nicht im Dienst sind (auch das kommt vor bei Assistenzärzten J), bietet Schweinfurt viele Freizeitmöglichkeiten. Unser Haus liegt mitten im Stadtzentrum und ist mit Bus und Bahn einfach zu erreichen. Wir verfügen außerdem über ein hauseigenes Parkhaus und weitere Parkhäuser in unmittelbarer Nähe des Krankenhauses. Auch ein Ausflug nach Würzburg oder Bamberg ist jederzeit möglich: In nur 35 Minuten sind Sie in der Residenzstadt Würzburg, in 45 Minuten in Bamberg.

Das erwarten wir von Ihnen:

Sie besitzen eine deutsche Approbation bzw. EU- Äquivalent und sind bereit, am Bereitschaftsdienst mit Freizeitausgleich teilzunehmen.

Kontakt

Bewerben Sie sich bei uns –  Ihre Onlinebewerbung über unser Formular dauert garantiert nur drei Minuten!

Sie haben noch Fragen? Fachliche Rückfragen beantworten Ihnen gerne Herr Chefarzt Dr. med. Christoph Schmidt und Herr Chefarzt Dr. med. Stefan Nachbaur unter T: 09721 57-1054.

Wir freuen uns auf Sie – lassen Sie uns gemeinsam Zukunft gestalten!

Krankenhaus St. Josef
Personalleiterin Yvonne Riegel-Then
Ludwigstrasse 1
97421 Schweinfurt
T: 09721 57 - 1815

Im Moment ist kein passender Job dabei?
Schicken Sie uns einfach Ihre Initiativbewerbung - wir nehmen Sie dann in unseren Talentpool auf!

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen nicht zurücksenden, sondern diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichten.

Wir arbeiten nach einem christlich geprägten Leitbild und begrüßen Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.